Praxis > News >

News

  •  19. Mär 2020

    COVID-19

    Unsere Praxen bleiben während des "Lockdowns/Ausserordentliche Lage" mit reduzierter Kapazität geöffnet. Wir stellen für dringende Fälle die notwendige ergotherapeutische Grundversorgung für unsere Patienten sicher. Wir halten uns an die empfohlenen Hygienemassnahmen des BAG und der kantonalen Gesundheitsdirektion. Menschen mit Atemwegsbeschwerden und/oder Fieber sollten nicht in den Praxen erscheinen. Allfällige Begleitpersonen unserer Patienten bitten wir, ausserhalb der Praxis zu warten. Patienten mit chronischen Erkrankungen sowie generell alle Patienten, die 65 Jahre oder älter sind dürfen wir nach der neusten Verordnung des Bundesrates vorerst nicht behandeln. In diesem Fall rufen Sie uns bitte an, um die Situation mit Ihren Therapeutinnen zu besprechen. Zusätzliche Hygienemassnahmen (zum Beispiel: Therapeutinnen tragen Schutzmasken für die Behandlungen) wurden bereits getroffen, um unsere Patienten möglichst umfassend zu schützen. Bleiben Sie gesund!